In deiner Nähe!

AufnahmeformularAufnahmeformular/aufnahmeantrag2018.docAufnahmeformularAufnahmeformularDer Freundeskreis Luftwaffe hat flächendeckend vier Sektionen. Nutzen Sie das Kontaktformular um einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu erhalten. Die Sektionen befinden sich in nachfolgenden Städten: Berlin, Dresden, Nörvenich und München.

Kontaktformular

Was bieten wir?

Wir bieten in unserem Jahresprogramm eine Vielzahl von Veranstaltungen im In- und Ausland an. Besuche bei Einrichtungen der Luftwaffe, sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie vieles mehr! Jetzt Mitglied werden!

Aufnahmeformular

Veranstaltungen

  • 20.2.19 - Fliegerhorst Eindhoven

 

Einsatzmedaille UNOSOM II gestiftet

Durch die Entscheidung der Bundesministerin, den Stichtag für die Verleihung von Einsatzmedaillen auf den 01. November 1991 vorzuverlegen, können nun auch alle Angehörigen des Einsatzes in Somalia eine Einsatzmedaille erhalten.

Weiterlesen: Einsatzmedaille UNOSOM II

Vortrag: Abenteuer Podberesje - Das Wirken deutscher Flugzeugkonstrukteure von 1946 bis 1954 in der Sowjetunion

In der Sektion Dresden referierte am 16. Mai 2019 Dr. Dieter Scheller zum Thema: „Abenteuer Podberesje - Das Wirken deutscher Flugzeugkonstrukteure von 1946 bis 1954 in der Sowjetunion“.

Weiterlesen: Podberesje-Vortrag

Sektion München auf Besuch der polnischen Luftwaffe sowie auf Usedom Peenemünde und Hangar 10

Die Sektion München besuchte das 21. takt. Luftwaffengeschwader in Swidwin, Polen, ca. 130 km östlich von Usedom, sowie das Museum in Peenemünde und den Hangar 10 in Heringsdorf.

Weiterlesen: Reise nach Swidwin und Usedom

Funkaufklärung der Nationalen Volksarmee

Sektion Dresden: Am 18. April 2019 gab Herr Peter Blümer aus Dessau-Roßlau in seinem Vortrag „Von der Gruppe Radioaufklärung zum Zentralen Funkdienst der NVA“ einen Einblick in die Funkaufklärung der Nationalen Volksarmee.

Weiterlesen: NVA-Funkaufklärung

Dresdner Sektionsleiter besucht Schloss Colditz, einst Oflag IVC

Der Besuch des Schlosses Colditz, ein Abstecher auf dem Weg in den Urlaub, war sehenswert: War es doch einst von 1939 bis 1945 ein Offiziersgefangenenlager hochrangiger alliierter Offiziere (Oflag IVC). Das Schloss, herrlich an der sächsischen Mulde zwischen Leipzig und Dresden gelegen, beher-bergt heute das Fluchtmuseum.

Weiterlesen: Schloss Colditz

Daten & Fakten

Gründung: 19.09.1984
Stand 2016:  1.187 Mitglieder

Kontakt

Geschäftsstelle
Freundeskreis Luftwaffe e.V.
Wahn 504/10
Postfach 906110
51127 Köln

Telefon: +49 (0) 2203 - 64815
Telefax: +49 (0) 2203 - 800397
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ihrer Nähe

Sektion Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Nörvenich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Dresden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nach oben